Monika Heer, dipl. Arch. ETH/SIA, Mitinhaberin
Ausbildung:
Lehre als Bauzeichnerin, Fähigkeitsausweis, 2. Bildungsweg -1972 Architekturdiplom ETH-Z
Berufliche Tätigkeiten:
- 1972-1983 Suter + Suter AG, Generalplaner, Büro Basel
- Diverse Studien und Wettbewerbe
(Restaurant Jungfraujoch, Geschäftshaus in Luzern, Verwaltungsgebäude BBC in Oerlikon ZH, Verwaltungs-
zentrum Karlsruhe, Forschungszentrum in Marly)
- Renovation Wenkenhof Riehen, Bau Restaurant Jungfraujoch
- Bau Verwaltungsgebäude BBC in Oerlikon ZH
- Entwurf und Projektleitung Hauptsitz SBV, Basel
- 1983-1986 Suter + Suter AG, Generalplaner, Büro Genf
- Entwurf und Projektleitung Grossbäckerei Zogg-Pain d'Or SA, Genf
- Entwurf und Projektleitung Maschinenfabrik Charmilles Technologies, Genf
- 1986-1992 Vizedirektorin Schweizerische Bankgesellschaft
Leiterin der Bauabteilung für den Immobilienfonds
- Bewirtschaftung der eigenen Liegenschaften in der Schweiz
- Planung von Neubauten mit verschiedenen Architekten
(Seniorenresidenz Meilen, Geschäftszentrum Chur,
Wohn- und Geschäftshaus in Interlaken)
- 1993 selbständige Tätigkeit als beratende Architektin
in Zusammenarbeit mit Andreas Brunnschweiler, Zug
- Trägerschaftsmodelle, Renditeberechnungen, betriebswirtschaftliche Analysen
- Vorbereitung und Durchführung von Architektur-
wettbewerben
- Projektleitungen
- ab 1.1.1994 Mitinhaberin Büro Brunnschweiler • Heer, beratende Architekten AG Zug und Zürich
Unser Beizug ist jederzeit möglich
zurück